Grußworte der Veranstalter

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Missionsfeste haben in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg eine über 150 Jahre alte Tradition. Missionarinnen und Missionare berichteten, wie das Evangelium Völker und Stämme im fernen Afrika und in Asien erreicht.

Die Arbeit dieser PionierInnen hat vielfältige Früchte hinterlassen: auf der südlichen Hemisphäre sind viele – mittlerweile große – Kirchen entstanden. Zusammen mit unseren Partnern und Gästen aus übersee feiern wir dieses Jahr in Heilbronn unsere Verbundenheit als weltweite Kirche. Mit Konzerten, kulinarischen Köstlichkeiten, gemeinsamem Singen, Berichten aus den Partnerkirchen und spirituellen Rundgängen auf der BuGa wollen wir das Leben schmecken, das uns im Glauben an Jesus Christus geschenkt ist. Auf diesem Fest werden wir uns auch denjenigen widmen, die nach Leben hungern.

Die Werke der Württembergischen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Weltmission (WAW) werden uns Einblicke in die weltmissionarische Arbeit ermöglichen, die sich an dem Jesuswort aus Joh. 6,35 orientieren: „Ich bin das Brot des Lebens. Wer zu mir kommt, den wird nicht hungern“.

Kirchenrat Dr. Andreas Kümmerle,
Geschäftsführer der
Württembergischen Arbeitsgemeinschaft Weltmission Evangelischer Oberkirchenrat Stuttgart

Baisch

Kirchenbezirke Heilbronn und Umland Landesmissionsfest 2019 in Heilbronn Sie sind herzlich eingeladen!

„Leben schmecken“ – so das Motto der kirchlichen Beiträge auf der Bundesgartenschau im Heilbronner Neckarbogen. Beim Landesmissionsfest bekommt es einen weltweiten Horizont. Menschen aus verschiedenen Kontinenten und Kulturen treffen sich rund um die Kilianskirche in Heilbronns Stadtmitte wie auch auf dem Gelände der BUGA. Sie bringen ihren Glauben mit und ihre Lieder, ihre Tänze und ihre besonderen Gewänder. Die vielfältigen Begegnungen und das gemeinsame Lob Gottes verleihen dem Leben einen intensiven Geschmack.

Mit dabei sind auch Missionswerke und Partnerschaftsgruppen aus der Württembergischen Landeskirche. Machen Sie sich also auf nach Heilbronn zum Landesmissionsfest in der Stadt und auf der BUGA wir freuen uns auf Sie!

Christoph Baisch
Dekan des Kirchenbezirks Heilbronn

Württembergische Arbeitsgemeinschaft für Weltmission (WAW)

Das Leben schmecken weltweit – wirklich? Zugang zu Nahrung und Wasser ist für viele von uns selbstverständlich. Aber in vielen Regionen unserer Welt ist es ein täglicher Kampf, wenigstens eine warme Mahlzeit zu bekommen. Viele Menschen sind Kilometer zu Fuß unterwegs, um Wasser zu finden, um zu überleben. Ganz zu schweigen von Millionen von Menschen, die als Binnenflüchtlinge oder Vertriebene irgendwo in der Fremde versuchen, Leben zu gestalten.

Was bedeutet das für uns als Christinnen und Christen, für uns als Kirche in Württemberg? über diese Fragen wollen wir mit Ihnen ins Gespräch kommen, gemeinsam nachdenken und Wege finden, um die Eine Welt ein wenig gerechter zu gestalten.  

Dr. med. Gisela Schneider, Vorsitzende der WAW Deutsches Institut für ärztliche Mission Tübingen

Landesmissionsfest auf der BUGA

Die Seele baumeln lassen von Gott und der Welt hören Das Leben schmecken Anregende Gespräche führen Gemeinschaft erleben

Wenn Sie darauf Lust haben, sind Sie hier genau richtig – bei „Kirche auf der BUGA Heilbronn 2019“.
Die Kirche wird bei der Bundesgartenschau zentral im Inzwischen- land mit einem eigenen Garten präsent sein.

Ein Garten ist ein Traum von einer Welt wie sie sein könnte: ein Ort der Schönheit und des Friedens, der Fruchtbarkeit und des Heils. Ein Garten erinnert an das Paradies.
Sie sind herzlich eingeladen zu Gesprächen und Stille, zu Andacht und Musik. Entdecken Sie Spuren Gottes und schmecken Sie das Leben. Hinterlassen Sie an einer Wand Ihre Gedanken oder zünden Sie eine Kerze an.

Besonders begrüßen wir das Landesmissionsfest in unserem Garten und freuen uns auf vielfältige und bunte Begegnungen mit Menschen aus aller Welt. Wir heißen Sie willkommen.

Pfarrerin Esther Sauer
Landeskirchliche Beauftragte für das Projekt „Kirche auf der BUGA Heilbronn 2019“

 

Vielfältiges Heilbronn Den Glauben leben für ein gutes miteinander Christus bekennen Den nächsten achten

Heilbronn ist eine Stadt, in der Menschen aus über 140 Ländern zusammenleben. Die Heilbronner Bildungseinrichtungen, die Wirtschaft der Region und die Kultur sind weltweit vernetzt. Es ist auch Aufgabe der Religionen, hier für ein gedeihliches Miteinander zu sorgen. Das Landesmissionsfest pflegt das Netz der, mit der Evangelischen Landeskirche in Württemberg weltweit verbundenen Christenheit.

Engagierte der Missionswerke und -vereine lassen weltweite Solidarität gelingen und praktizieren das Miteinander unterschiedlicher Kulturen in der Welt und in Deutschland. Das Landesmissionsfest dient dem Erfahrungsaustausch und der Stärkung des Glaubens. Und es lädt die Öffentlichkeit ein, dieses Miteinander kennen zu lernen. Herzlich willkommen!

Pfarrer Christoph Hildebrandt-Ayasse Dienst für Mission
Ökumene Entwicklung
in der Prälatur Heilbronn